Made in Germany

Herkömmliche Shirts bestehen aus 500.000 Maschen.
Für ein efixelle-Shirt sind 2,5 Millionen Maschen gerade gut genug.

Um diese Qualität zu gewährleisten, produziert die efix trikot GmbH konsequent regional. Das beginnt beim Spinnen der hochwertigen Garne in Deutschland und Italien und endet bei der Endfertigung am traditionellen Textilstandort im baden-württembergischen Hechingen. Die Veredelung erfolgt bei Partnerfirmen, die nach Ökotex-Standard 100 zertifiziert sind. Die Herstellung des hochwertigen Jerseys erfolgt ausschließlich in Deutschland bzw. in benachbarten Ländern.