ZAIDA-Shirts

 

ZAIDA wird den höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Hochwertigkeit gerecht.

Die Qualität eines ZAIDA-Shirts ist fühlbar.

Daher kommen nur die besten 5% der weltweiten Baumwollernte als Rohstoff für ein ZAIDA-Shirt
in Frage.

Ein einziges ZAIDA-Shirt besteht aus 25 km feinstem Garn und damit aus fünfmal mehr als ein herkömmliches Shirt. Jedes einzelne Garn wird dabei aus zwei Fäden gezwirnt, gasiert und mercerisiert. Aus diesen werden auf modernsten Rundstrickmaschinen mit bis zu 40 Nadeln pro Inch und 2,5 Millionen Maschen ZAIDA-Shirts gestrickt.

Aufgrund des hochwertigen Materialeinsatzes und spezieller Ausrüstungstechniken sind Optik, Haptik und Wascheigenschaften unvergleichlich.

 

 

Nachhaltigkeit: efixelle fertigt regional und sorgt damit für die Sicherung lokaler Arbeitsplätze. Mit einer Produktion nach Öko Tex Standard 100 steht die Marke für höchste Verantwortung gegenüber dem Kunden, dem Produkt und dem Standort Deutschland.

 

Handwerkskunst: Warenkenntnis, langjährige Erfahrung und Routine sind beim Nähen besonders wichtig. Das Ergebnis sind bei ZAIDA-Shirts verzugsfreie Nähte, perfekte Säume und eine einwandfreie Verarbeitung.

 

Qualität: Am traditionellen Textilstandort im baden-württembergischen Hechingen werden efixelle-Shirts geprüft und von Hand gebügelt. Für ihre Produktion wurde ausschließlich beste, handgepflückte Baumwolle aus Peru und Ägypten verwendet.